Randnotizen…..

heißt eine Reihe von Bildern, die ich an einem kalten Winterwochenende aus bestehenden Dateien extrahiert habe.

Ziel war es, aus „ganz normalen Fotos“ spannende und ungewöhnliche Ausschnitte im Quadrat zu gewinnen und den Betrachter so zu Entdeckungen im Bild anzuregen. Ein eher grafischer und zurückgenommener Gesamteindruck des Bildes war mir dabei wichtig. Der Betrachter mag gern die Gesamtsituation weiterdenken und vervollständigen.

An diesem Thema werde ich weiterhin arbeiten und bin auf Kommentare gespannt.

Federn_im _Wind

 

 

 

OWL-Fototreff in Hiddenhausen

Natur- und Fotobegeisterte Menschen (nicht nur) aus Ostwestfalen und Lippe treffen sich seit etwa 15 Jahren regelmäßig im Biologiezentrum

Gut Bustedt
Gutsweg 35
32120 Hiddenhausen
.

Das Biologiezentrum befindet sich in einer alten Wasserburg. Die Treffen finden in den historischen Räumen (siehe Hinweise) im ersten Stock des Hauptgebäudes statt.

Die Teilnahme an den Treffen ist kostenlos. Getränke stehen zum Selbstkostenpreis bereit. Die Veranstaltungen beginnen um 19.00 Uhr und enden um ca. 22.00 Uhr.

Für die Bildbesprechung oder einen Vortrag steht ein hochwertiger Beamer (FullHD) zur Verfügung.

Unsere Treffen (etwa 15-20 Teilnehmer im Durchschnitt) sind für neugierige Menschen jeden Alters geeignet, die ihr Interesse an Natur und Fotografie zu einem faszinierenden Hobby verbinden möchten.

Die Themen, Fragen und Bilder unserer Abende werden von den Teilnehmern eingebracht. Es entsteht so ein bunter Reigen aus naturkundlichen Informationen, Fragen und Antworten zur geeigneten Technik, Anregungen zur Bildgestaltung bis hin zur Entwicklung gemeinsamer Ideen und Fotoprojekte. Zu unseren regelmäßigen Besuchern zählen Einsteiger ebenso wie bei Wettbewerben erfolgreiche (Natur)Fotografen.

Nähere Infos unter: kontakt@owl-fototeam.de Wir freuen uns auf neue Gesichter.


 

Das nächste Treffen findet am 21.08.2018 ab 19.00 Uhr statt.

Terminvorschau:

  • 03.09.2018 Grillfest, um Anmeldung wird gebeten
  • 11.10.2018

 


 

Einige Themen der letzten Treffen:

  • Quadrate mit und ohne Rahmen
  • Freiheit im Bild
  • Halligen und Seehunde
  • Olympus, ein erster Erfahrungsbericht mit kleinem Format
  • Ein Halbjahresresumee
  • Wasseramseln
  • Finnische Bären
  • Eisberge in Zeitraffer

Anfahrt von Norden, Osten und Westen:

Autobahn A 30, Ausfahrt Hiddenhausen
Richtung Herford. An der ersten Ampel rechts Richtung Hiddenhausen.
Dem Straßenverlauf folgend ca. 1200m bis zum Kreisverkehr, dort rechts.
Nach ca. 500m rechts Richtung Industriegebiet Bustedt.
Nach ca. 500m links (vor dem Bach) zum Biologiezentrum (Hinweisschild) einbiegen.

Anfahrt von Süden:

Autobahn A 2, Ausfahrt Herford/Bad Salzuflen
B 239 Richtung Herford.
Die B 239 wird zur Umgehungsstraße um Herford und ist dort autobahnähnlich ausgebaut.
Nach dem Ende des ausgebauten Teilstücks an der zweiten Ampel links Richtung Bünde (gegenüber Mc Donalds).
Dem Straßenverlauf folgend bis in den Ortsteil Eilshausen der Gemeinde Hiddenhausen.
An der Ampel links Richtung Hiddenhausen.
Nach ca. 1800m rechts Richtung Industriegebiet Bustedt.
Nach ca. 500m links (vor dem Bach) zum Biologiezentrum (Hinweisschild) einbiegen.